Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap 
Erschließen Sie alle für die kommunale Verwaltung relevanten statistischen Informationen unabhängig von ihrer Herkunft oder ihres Formates oder nutzen Sie den Komfort automatisch generierter Formulare zur Erfassung von Befragungsdaten.
Betreiben Sie Informationsmanagement als ein von der Informationsquelle unabhängiges System!
 

Suche

Organisation und Rechtsform

DUVA ist ein Gemeinschaftsprojekt aus rund 60 Städten, Rechenzentren, Bundes- und Landesbehörden sowie Bildungseinrichtungen. DUVA hat die Rechtsform einer BGB-Gesellschaft (GbR) und wird nach Außen durch die so genannte Betreuende Stelle vertreten.

 

DUVA wurde 1989 auf Betreiben des Verbandes Deutscher Städtestatistiker ins Leben gerufen. Ziel von DUVA ist es, öffentlichen Einrichtungen ein auf ihre Anforderungen ausgerichtetes Informationsmanagementsystem zur Verfügung zu stellen. DUVA verfolgt keine kommerziellen Ziele.

 

Oberstes beschlussfassendes Gremium der DUVA-Gemeinschaft ist die jährliche Mitgliederversammlung. Eine von der Mitgliederversammlung gewählte Lenkungsgruppe ist für die inhaltliche und DV-technische Ausgestaltung des Gemeinschaftsprojektes zuständig. Die von der Mitgliederversammlung gewählte Betreuende Stelle übt den Vorsitz der Lenkungsgruppe aus. Eine hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle unterstützt die Lenkungsgruppe und die Betreuende Stelle. Aktueller Sitz der Betreuenden Stelle und der Geschäftsstelle ist die Stadt Freiburg i.Br.

 

DUVA ist Teil des KOSIS-Verbundes der deutschen Städtestatistik. Mit den weiteren KOSIS-Projekten im Bereich kommunale Statistik, Stadtforschung und -Planung sowie Wahlen bestehen enge inhaltliche und verfahrenstechnische Verzahnungen. Der KOSIS-Verbund dient nach seinem Statut der Verbesserung der Planungs- und Entscheidungsfähigkeit der Kommunen; er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung in der jeweils gültigen Fassung.